Gemeinsame Aufgaben

Wir unterstützen mit beiden Abteilungen unseres ReBBZ die inklusive Beschulung in unserer Region.

Dazu zählen

  • die Unterstützung der Schulen sowie der Schülerinnen und Schüler und ihrer Sorgeberechtigten in besonderen Belastungssituationen
  • die sonderpädagogische Diagnostik und Förderplanung
  • die Suche nach einem geeigneten Lernort
  • die gemeinsame Beratung der Schülerinnen und Schüler der Bildungsabteilung
  • die fachliche Vernetzung mit außerschulischen Partnern
  • das besondere Augenmerk gilt Schülerinnen und Schülern mit einer komplexen psychosozialen Beeinträchtigung, sowohl in der eigenen Bildungsabteilung als auch in den Schulen unserer Region
  • das Angebot der temporären Lerngruppen

Wir entwickeln unsere Fachlichkeit in beiden Abteilungen weiter und unterstützen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den allgemeinen Schulen, z.B. durch Informationsabende und Netzwerktreffen.