Mitarbeiter*innen

Bildung und Beratung aus einer Hand  – Das ReBBZ Winterhude gliedert sich in eine Bildungsabteilung mit zwei Schulstandorten und in eine Beratungsabteilung.

Die Schulstandorte Schule Eschenweg (Unterstufe: Vorschule (VSK)  bis zur 6. Klasse) und Schule Brucknerstraße (Oberstufe: 7. Klasse bis zur 10. Klasse) gehören zu der Bildungsabteilung des ReBBZ Winterhude.

Das Kollegium an beiden Schulstandorten besteht aus Sonderschullehrerinnen  und -lehrern mit den verschiedensten sonderpädagogischen Fachrichtungen und Qualifikationen. Hinzu kommen am Eschenweg eine Sozialpädagogin in der Vorschulklasse (VSK) sowie zwei Sozialpädagoginnen, die im Rahmen der Schulsozialarbeit tätig sind. Selbstverständlich sind in beiden Schulstandorten zusätzlich Referendare und Praktikanten zu Ausbildungszwecken tätig.

Jede Schule hat ihren eigenen Hausmeister, Herrn Stapel in der Brucknerstraße und Herrn Tödten am Eschenweg.

Die Beratungsabteilung des ReBBZ Winterhude besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pädagogik, Sonder-, Sozialpädagogik und Psychologie mit verschiedensten Fort- und Weiterbildungen.